>
Mapping
>
Info
>
Spurensuche
>
Archiv
>
Spuren
>
Erzählungen
>
Schichten
>
Gespenster

Gespenster sind Schatten der kolonialen Vergangenheit, die heute noch als Bilder oder Begriffe in unserer Kultur und in unserem Alltag herumspuken und Unheil stiften. Sei es in Möbelhäusern und Restaurants, auf Straßenschildern, in Kinderbüchern und Museen oder auf Flohmärkten und Bildschirmen. 

 

>
Gaststätte "Zur deutschen Südsee Insel"
>
Masters Home

Wer sich als Kolonialist_in fühlen möchte und entsprechendes Ambiente sucht, ist beim "Masters Home" richtig. "Mitten in München betreten Sie ein Lokal, welches Sie in das Ambiente der englischen Kolonialherrschaft versetzt. Im Flair der teakgetäfelten Herrenzimmer, geschmückt von imposanten Jagdtrophäen genießen Sie in den gemütlichen Ledersesseln die erlesensten Gerichte und die edelsten Tropfen. Sie werden ein unbeschreibliches Wohlgefühl erleben, welches die Zeit zum stehen bringt.“ (Zitat von der Internetseite)

Masters Home Türschild

Philip Zölls, Sammlung [muc] münchen postkolonial

>
Kolonialgeschichte und Migration
>
Café zum M*
>
Möbel Kolonie
>
Sarotti M*
>
Schießstand auf der Oidn Wiesn
>
"Afrika Afrika!"
>
Koloniales Wohnen
>
M* Apotheken