>
Mapping
>
Info
>
Spurensuche

Die Sicht auf die Stadt verändert sich mit deinem Wissen. Die Spurensuche ermöglicht dir selbst vor Ort zu erfahren, was von der Kolonialgeschichte noch sichtbar ist und welche Spuren im Verborgenen liegen. Hierzu gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder du lässt dir vor Ort die Spuren in deiner Umgebung anzeigen und läufst auf eigenen Wegen von Spur zu Spur, oder du machst einen der vorgeschlagenen Rundgänge. Zum starten, klicke auf die jeweilige Tour. Für die Spurensuche benötigst du ein internetfähiges Smartphone oder ein Tablett. Die Touren kannst du auch ausdrucken.

Für Gruppen/Schulklassen besteht die Möglichkeit einen geführten Rundgang oder ein Seminar zu buchen. Anfragen bitte an mapping@postkolonial.net

 

 

>
Archiv
>
Spurensuche mit Smartphone oder Tablet

Los gehts

Um die Spurensuche mit deinem Smartphone oder Tablet zu starten, gib im Browser deines mobilen Geräts den folgenden Link ein oder klicke jetzt darauf:

http://mapping.postkolonial.net/m